Data Science Alumni Hybrid Event

Endlich ist es soweit: Der erste Data Science Alumni Event findet statt! Wir freuen uns sehr, euch zu diesem grossartigen Event einladen zu können, an dem Studierende sowie Absolventen des Masterstudiengangs “Applied Information and Data Science” von der Hochschule Luzern sowie Mitglieder der Data Innovation Alliance die Möglichkeit haben, sich über aktuelle Praxisthemen im Data Science Umfeld auszutauschen. 

Der Event bietet sich als Business-Plattform an, um sich mit Expertinnen und Experten aus der Praxis zu vernetzen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ehemalige Kommilitonen der Hochschule Luzern vor Ort wiederzusehen, da aufgrund von Corona in den letzten zwei Jahren ein Grossteil der Module virtuell stattfand. 

Programm (vorläufig):

18:30-18:40 Auftakt und Einführung von Andy Gubser, Anna-Lena Klaus, Sandra Odermatt (OK Data Science Alumni Hochschule Luzern) und Dr. Gundula Heinatz Bürki, (Managing Director von Data Innovation Alliance)
18:40-19:10 Gastredner Alexander Grimm (CEO beim Startup aspaara)
19:10-19:40 Gastredner Peter Delfosse (CEO bei der Axon Fintech AG)
19:40-20:10 Gastredner Maria Hahnloser (Data Strategist bei der Migros)
20:10 – offener Apéro & Networking

Wir freuen uns sehr euch drei Gastredner an dem Data Science Alumni Event präsentieren zu dürfen. 

Alexander Grimm ist CEO und Founder vom Startup aspaara und wird in seinem Vortrag über den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) in der Personalplanung sprechen. Mitarbeitende sind nicht nur der einflussreichste Produktionsfaktor sondern auch ein bedeutender Kostenfaktor in einem Unternehmen. Personalplanende setzen daher zunehmend KI ein, um verborgene Potenziale zu identifizieren und diese durch passgenaue Planungsvorschläge zu nutzen. Hierbei kommen zunehmend automatisierte Datenanalyseverfahren zum Einsatz. Das Resultat: der Planungsaufwand reduziert sich durch KI drastisch und die Zufriedenheit der Mitarbeitenden steigt, da individuelle Präferenzen berücksichtigt werden.

Peter Delfosse leitet seit 2008 die Axon-Firmengruppe in Luzern, welche weltweit schwergewichtig in den Themen digitale Ökosysteme, digitale Assistenten und Utilities investiert ist. Er gibt in seinem Referat einen Einblick in die fundamentalen Entwicklungen der digitalen Datenkulturen und darauf aufbauend Hinweise zu den Bausteinen von digitalen Business-Modellen. Im Mittelpunkt steht dabei die Entstehung und Verwendung von Daten und somit die Frage, wie wir als Individuen, Firmen und Gesellschaft in einer digitalen Welt weiterhin erfolgreich sein könn(t)en.

Maria Hahnloser ist Data Strategist in der Direktion Analytics des Migros-Genossenschafts-Bundes und spezialisiert auf die Identifikation von Use Cases entlang der gesamten Wertschöpfungskette im Handel und die Entwicklung von Datenprodukten dafür. In ihrem Vortrag geht Frau Hahnloser auf die filialspezifische Sortimentsoptimierung bei der Migros ein. Die Analytics Direktion des Migros-Genossenschafts-Bundes hat einen Algorithmus zur Sortimentsoptimierung entwickelt, der die richtige Sortimentstiefe und den Platzbedarf für jede Kategorie bestimmt, um den Gesamtumsatz der Filiale zu maximieren. Dieser Ansatz basiert auf einer Kombination aus Machine-Learning und mathematischen Optimierungstechniken und liefert eine individuelle Empfehlung für jede Filiale, indem er nicht nur das frühere Kundenverhalten, sondern auch standortspezifische Merkmale wie die Soziodemographie der Umgebung berücksichtigt. 

Gäste sind an dem Data Science Alumni Event herzlich willkommen.

Veranstaltungsort:
Hochschule Luzern – Wirtschaft (am Hauptbahnhof)
Zentralstrasse 9
6002 Luzern
Raum: Auditorium MAX 1.24, 1. Stock

Der Event wird ebenfalls live gestreamt und kann online verfolgt werden.

Date

May 25 2022
Expired!

Time

18:30 - 20:10

Location

Luzern
QR Code
Subscribe to our newsletter: